Loading...
BACH
DAS WOHLTEMPERIERTE KLAVIER
TEIL I BWV 846 – 869




















Joachim Enders

Klavier

Joachim Enders, geboren in Dieburg, absolvierte seine Ausbildung u. a. in der Klavierklasse von Prof. Andreas Meyer-Hermann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und erwarb dort seine künstlerischen Abschlüsse als Musikpädagoge und Konzertpianist.

Private Orgelstudien bei Prof. Zsigmond Szathmáry ergänzten seine Ausbildung. Seit 1994 ist er als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung und als Studienleiter am Staatstheater Darmstadt tätig. Seit 1999 ist Herr Enders daneben auch Kantor und Organist der Evangelischen Petrusgemeinde Darmstadt.

Er konzertiert regelmäßig als Pianist, Cembalist und Organist, sowohl solistisch als auch in unterschiedlichsten kammermusikalischen Formationen. Mit dem Geiger Ingo de Haas, Konzertmeister des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters, gestaltet er seit vielen Jahren die beliebte Konzertreihe „Abenteuer Barock“ in der Bessunger Kirche in Darmstadt.

Zusammen mit dem Trompeter Manfred Bockschweiger hat Joachim Enders bereits mehrere Aufnahmen auf CD veröffentlicht, zuletzt eine eigene Bearbeitung der Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgsky für Orgel und Trompete.

Born in Dieburg, he studied at the Frankfurt College of Music and Performing Arts, where he qualified as a music teacher with a diploma in music and as a concert pianist.

Private organ tuition under Zsigmond Szathmáry rounded off his education. At the Darmstadt State Theatre he has been the répétiteur since 1994 and the director of studies since 2006. Since 1999 he has also been the organist and choirmaster of the Petrusgemeinde, a Protestant church community in Darmstadt.

He specialises as an organist, harpsichordist and pianist, performing both as a soloist as well as in chamber music ensembles. As a soloist he has performed with the Kassel State Theatre Orchestra, the Tübingen Sinfonietta and the Darmstadt State Theatre Orchestra.

 Previous  All works Next